Was mich wirklich schockiert, wenn ich so darüber nachdenke…

Was mich an der Geschichte von Wien tatsächlich schockiert, ist gar nicht der Gedanke daran, was da alles hätte passieren können, sondern viel mehr, was da nicht passiert ist: Kein Schwein hat mich gefragt, wo ich gewesen war! Keiner hat mich vermisst, niemand hat nachgefragt. Wenigstens die beiden Lehrer hätten doch darüber nachdenken müssen was geschieht, wenn ein 19jähriges Schweizer Landei alleine in einer Europäischen Grossstadt unterwegs war. Oder etwa nicht? Vielleicht haben die meine Abwesenheit nicht mal bemerkt.

War ich unsichtbar?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s