Hochtouren

Sobald die Konzentration nachlässt, beispielsweise weil das Prioritätchen sein Recht auf Mama einfordert, beginnt das Gehirn, auf Hochtouren all die Gedanken zu produzieren, die es zuvor während Stunden hervorzubringen sich geweigert hatte. Der perfekte Satz verhält sich ähnlich, wie dieser kleine schwarze Fleck im Augenwinkel: Sobald man ihn zu fixieren versucht, verschwindet er wieder ins periphäre Sichtfeld. Mist aber auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s